Navigation überspringen

  · Access to all! · Valid XHTML 1.0! · Valid CSS! · Valid RSS 2.0! · Ubuntu logo · NGINX logo · CVS logo · Swish-E logo · SELFHTML logo · WebAIM logo

Kolophon

Auf dieser Seite kannst Du nachlesen, wie diese Website entwickelt wurde.

Ich benutze grundsätzlich keine WYSIWYG-Editoren zum Erstellen von HTML-Seiten. Der Diplom-Informatiker mit mathematischem Vorschaden kann halt nicht aus seiner Haut: Inhalt, Struktur und Layout sind grundverschieden und sollten nicht vermanscht werden.

Die Optik, die Ihr (hoffentlich) seht, verdankt ihre Existenz dem massiven Einsatz von Cascading Style Sheets (CSS). Ohne CSS erscheint diese Website eher trist, wenn auch voll benutzbar.

Ich habe zwar keine vollständige Untersuchung durchgeführt, doch ich gehe davon aus, daß diese Website zumindest im wesentlichen barrierefrei ist. Korrektes XHTML und CSS gemäß den Validatoren des W3C sind selbstverständlich Ehrensache; Links zur Überprüfung am Fuß jeder Seite. Für den XHTML-Part ist Tidy zuständig.

Der volle Genuß sollte jedem Besucher mit einem halbwegs modernen Browser sicher sein. Ich teste mehr oder weniger regelmäßig mit Google Chrome und Mozilla Firefox.

Die Navigation, Sitemap, Google-Sitemap und RSS-Feed werden von einem gigantischen und mittlerweile fast unwartbaren Perl-Skript erzeugt.

Die gesamte Website und die Skripte, die sie erzeugen, werden von einer CVS-Versionskontrolle verwaltet.

Die ganze Website funktioniert auch ohne JavaScript, inklusive der Mouse-Over-Effekte; nur der „Drucken“-Button steht ohne Javascript natürlich nicht zur Verfügung.

Die Volltextsuche ist mit SWISH-E realisiert.

Ohne die SELFHTML-Site hätte mich sicher schon lange der Mut verlassen, sauberes, ordentliches HTML zu erzeugen. Das gilt natürlich auch für die Stylesheets, bei deren Erstellung mir SELFHTML stets eine Hilfe war; hier möchte ich aber zudem noch Wellstyled.com lobend erwähnen. Eine recht interessante Website über Barrierefreiheit findet Ihr bei WebAIM.

Die Schriften steuern Google Fonts bei.

Die Domain ist bei Go Daddy Software, Inc. registriert.

Gehostet wird diese Website bei Netcup unter Ubuntu-Linux mit einem NGINX-Webserver. Das TLS-Zertifikat stammt von Let's Encrypt.

Die Synchronisierung meiner Arbeitskopie mit dem Server erledigt rsync.

Die Photos von mir hat Lisa von Kopf&Kragen gemacht. Die übrigen Hintergrundbilder verdanke ich teils dem kostenlosen Hintergrundarchiv von GRSites, teils der Bildersammlung stock.xchng, sofern es sich nicht einfach um eigene Aufnahmen handelt. Die Nachbearbeitung erfolgte überwiegend mit ImageMagick, ich benutze aber auch Gimp und Paint.NET.

Das Webseiten-Icon habe ich mit FaviconIt erzeugt.